Die Farbgestaltung der Leuchtkästen in Rot und Weiß ist bewusst an die Schweizer Fahne angelehnt, um den Bezug zur "res publica" herzustellen. Sie stehen im Dialog mit den Fahnen der Schweiz und der Stadt Zürich links und rechts des Eingangsportals.