Um die Hausfassade des Wohngebäudes in der Lenbachstr. 31 – 27 visuell interessanter zu gestalten, werden an der Wand fünf ca. 20 cm auskragende Zierbalkone befestigt. Die Balkone sind nicht transparent, so dass man lediglich über den Rändern der Brüstung die an den Silhouetten ausgeschnittenen Porträts Lenbachs erkennen kann.