Konzept:

Klangwolken überziehen die Fassade der CD-Kaserne. Gebildet aus hunderten von CD-Rohlingen verändern sie je nach Tageslichtsituation und Bewölkung ihr Aussehen. Sie spiegeln das, was im Inneren des Gebäudes geschieht (Konzerte, Musikveranstaltungen, u.s.w.), metaphorisch nach außen wider.