Stadlicht Winterthur/CH

offener Projektwettbewerb, 2007
Standort: Storchenbrücke

Auslober: Stadt Winterthur, Amt für Städtebau, CH

«Stadtlicht Winterthur» ist ein Schwerpunkt der Legislatur 2006-2010. Die Ausgestaltung und Qualität der Beleuchtung sind für das Gesamtbild und die Ausstrahlung der Stadt von wesentlicher Bedeutung. Eine gute Beleuchtung von öffentlichen Anlagen, Platzräumen, von Monumenten und Pärken trägt zu ihrer Aufwertung und Belebung zum Nutzen der Bevölkerung, des Gewerbes und Tourismus bei. Die Positionierung als Kultur-, Wohn-, Denk-, Werk-, und Pionierstadt soll durch «Stadtlicht Winterthur» verstärkt und betont werden.
Eine qualitätvolle Entwicklung der Stadtgestalt bei Nacht setzt auch die Vorsorge vor übermässiger Lichtverschmutzung voraus. Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie ist ein wichtiges Anliegen.