Zukunftsweisender Umgang mit Ressourcen

Im Park soll beispielhaft vor Augen geführt werden, wie auf nachhaltige Weise brach liegende Ressourcen genutzt werden können. Es werden Alternativen zur jetzt noch gängigen Weise der Energiebeschaffung und der Energienutzung aufgezeigt: So gibt es E-points, an denen mit Windenergie E-bikes aufgeladen werden können. Durch ein Mini-Speicherkraftwerk soll tagsüber die Energie in einer sichtbaren Wassersäule gespeichert werden. Durch die Nutzung von Wind- und Solarenergie wird Wasser aus einem tiefen Speicher in die Höhe des weithin sichtbaren Zylinders gepumpt. Nachts treibt das zurückfließende Wasser eine Turbine und der somit erzeugte Strom betreibt die Beleuchtung des Parks. Nicht nur die dezentrale Energieversorgung sondern auch die Vermeidung von Leitungsarbeiten sind richtungsweisend.