Die Brunnenanlage ist durch die goldene Farbgebung schon von weitem auf dem Platz gut sichtbar und wirkt wie ein kleines Wahrzeichen, das die Menschen anziehen wird. Die Brunnentechnik ist bewusst sehr einfach gehalten und dadurch wartungs- und geräuscharm. Im Sommer ist ein kühlendes Bad mit Blick auf den Pavillon durchaus erlaubt.

Presse:

>Bericht Mainpost vom 03.02.2014

>Bericht Mainpost vom 04.02.2014

>Bericht BR

>Film BR (Anmerkung: Der Brunnen hat nicht 1,2 Mio. Euro gekostet!)

>Bericht Kitziblog

>Merkur Online

>Focus Online

>STERN - Bilder des Tages

>Pressemitteilung BBK Unterfranken

Google Maps:

>Anfahrtsbeschreibung Balthasars Badewanne